Ich habe ein neues schickes Case, um meinen analogen „Simplesizer“ DIY Synthesizer per CV-Spannung an mein umgebautes Panasonic Ave3 Videoeffektpult anzuschließen – name it: CVsynth Interface II.

Die neue Version meines AVE3 CVsynth Interface ist in einem Notintubationsköfferchen untergebracht, den ich bei Rümpelfix in Münster bekommen habe. Die im Koffer eingebaute Patchbay kann sowohl einzeln für einen Synthesizer mit 6,3mm Klinkesteckern oder ein gemoddetes Videogerät mit 37-poligen D-Sub-Anschlüssen verbunden werden als auch Video und Audiogeräte als Interface miteinander verbinden.

In den Deckel habe ich noch nichts eingebaut, aber schon eine Projektidee.

[wpg]


2 Kommentare

Simplesizer - DIY analog Synthesizer Projekt · 2. Dezember 2016 um 01:03

[…] und in das Notintubationsköfferchen eingebaut, in dem bisher die Patchbay für mein „AVE3 – CVsynth Interface II“ untergebracht war. Über die Patchbay lässt sich der Simple via CV mit einem umgebauten […]

7dex - Visuals by Yochee - Infinity · 2. Dezember 2016 um 02:21

[…] Infinity run time: ∞ analog video – panasonic ave3 circuit bent – simplesizer – AVE3 – CVsynth Interface II […]

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.