Casio VL Tone

Casio VL Tone mod

Casio VL Tone mod und Integration in Simplesizer Notfall-Koffer Ich wollte neulich nach längerer Löt-Abstinenz mal wieder ein Videoeffektgerät umbauen und habe nach einigen guten Effekt-Funden dann leider doch einen IC gegrillt. Das Gerät liegt jetzt erstmal, bis ich Ersatz habe und weitermachen kann.. Zum Trost hat mir Tobi seinen Weiterlesen…

Raspberry PI im Kleinbildkameragehäuse

Raspberry Pi im Kleinbildkameragehäuse

Raspberry Pi im alten Olympus-Kleinbildkameragehäuse Mein Raspberry Pi B+ ist erstmal nur zum Warmwerden für den Hausgebrauch gedacht – ein günstiger (20€) und stromsparender standalone Mediacenter mit Kodi und Handy-Fernsteuerung (ca. 3,49€). Streaming, Dateizugriff auf angeschlossene Medien, Youtube und Musikhören funktionieren schon sehr gut, auch wenn der Sound im CPU-Leerlauf Weiterlesen…

Candy Star

Candy Star – Neues Handy

Candy Star – mein neues Handy neinnein, das ist kein Pornosternchen, sondern ein umgebautes Spielzeughandy, das zunächst mit essbaren Süßigkeiten gefüllt war. Trotzdem Porno: Es hat mehrere Klingeltöne, eine Leuchtdiode, dazu Mute/Unterbrecher und einen Drehregler für die Lautstärke. Gebaut im Fab Lab Nürnberg, beim VJ Festival 2013.

Visualist

Vor einiger Zeit (irgendwann in 2011) gab es in den vjforums.com einen neuen Thread, gestartet von Berto aus Holland, seines Zeichens Bastler und Video-Elektroniker, in dem er sein DIY-Projekt „Visualist“ für die Öffentlichkeit öffnete. Eine Anleitung zum Bau des Visualisten findet sich hier: https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/bertoa/VisualistKl.pdf Jetzt endlich halte ich sie in Weiterlesen…

AVE3 – CVsynth Interface

Neuigkeiten aus dem DIY-Labor :) Den von Karl Klomp inspirierten AVE3-Buffermod habe ich ein bisschen erweitert, und zwar um ein analoges CV-Synthesizer Interface! Mit dem Interface ist es möglich, das Panasonic AVE3 Videoeffektgerät mit einem beliebigen analogen Synthesizer (wie meinem Simplesizer) per CV bzw. Klinkestecker zu verbinden. Grob: Sind die Weiterlesen…

ave3 – Buffermod

Der Videobuffermod (Bildspeichermod) für den Panasonic AVE 3 ermöglicht eine direkte Audio zu Video- Synchronisation, die sich durch ca. 20 Schalter (ein-aus ~400 Kombinationen) – auch in Verbindung mit den schon eingebauten Effekten – verändern lässt. Mit den immer weiter voranschreitenden Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung scheinen die analogen Kisten aus Weiterlesen…

Y1 – Videoswitch

Der Y1 ist Videoschaltgerät mit 4 Eingängen, 2 Ausgängen und einem Fader (scrambled 2 black). Ein ganz einfacher Videoswitch zum hin- und herschalten zwischen Videoquellen. Etwas günstiger als ein handelsüblicher Scartvideoswitch oder Vergleichbares. Mit BNC-Anschlüssen nur für Videosignale, ohne Sound –> weniger Kabelsalat. An der Stelle ‚Poti FX‘ könnte man Weiterlesen…

Simplesizer im Druckergehäuse

Simplesizer

Der Simplesizer lebt :) Beim Simplesizer handelt es sich um einen analogen Synthesizer mit 2 VCAs (sine, triangle), VCO (ähnlich MS20), LFO, Noise, Moog-Kaskade, CV/Gate-Anschlüssen, etc. Die Idee zum Gerät entstand um das Jahr 2000-2002 herum im alten Forum von sequencer.de. Der eigentliche Entwickler ist Thomas von Anyware Instruments, der Weiterlesen…