Akai LPD8 – Footswitchmod

03 Aug 2010 Akai LPD8 – Footswitchmod

Der LPD8 von Akai ist mit 500 Gramm und Abmessungen von 8,13 x 30,23 x 2,54 cm sehr handlich und verfügt, im Gegensatz zur Korg Nano Control Serie, über 8 beleuchtete Pads UND 8 Drehregler. Allerdings hat er, wie alle anderen portablen MIDI-Controller, keine Anschlüsse für Fußpedale.

yochee-lpd8-footswitchmod_IMG_0789

Ein Umbau der vorhandenen Pads und Regler ist im Prinzip kein Problem, da die Signale über einen ARM-Prozessor geroutet werden und nur die Regler ausgetauscht werden müssen. Die Vorgabe für dieses Projekt war allerdings, keine Breakoutbox zu verwenden, so dass alle Modifizierungen im ohnehin schon extrem miniaturisierten Gehäuse Platz finden mussten.

So sieht das Ergebnis aus der Nähe aus, drei Drehregler wurden entfernt, dafür sind nun drei Stereo-Klingenbuchsen für externe Midi-Controller (Potentiometer) drin:

yochee-lpd8-footswitchmod_IMG_0834

1 Comment
  • Gast
    Posted at 15:41h, 10 Dezember

    Grossartig! Schöne Idee!