Gemeinsam mit der Künstlerin Angela Loewen aus Fürth habe ich zwei Videoinstallationen für die Fürther Glanzlichter 2018 entwickelt.

Eine dieser Video-Installationen wurde auf der Fassade des ehemaligen Parkhauses Central-Garage gezeigt. Die Central-Garage war bei ihrer Eröffnung das erste Parkhaus Bayerns mit einem Autoaufzug. Nach aufwändiger Sanierung wird das Gebäude seit 2015 als Wohnimmobilie genutzt.

Das Spiel wurde bei den Fürther Glanzlichtern 2018 auf die Fassade der ehemaligen Central Garage in der Mathildenstraße Nr. 3 projiziert und konnte von den Besuchern des Lichtfests mit einem Joystick gespielt werden.
Ziel des Spiel ist es, mit dem gelben Spielcharakter alle 281 Kleeblätter einzusammeln und sich dabei nicht von einem Auto überfahren zu lassen.

Die Ausmaße der Projektion waren ca. 25x12m.
Das Spiel wurde in Unity3d für Windows 64bit Betriebssysteme programmiert. Mehr technische Infos zu meinem Mapping-Spiel gibt es hier.

Idee und Illustrationen: Angela Loewen, Fürth www.angelaloewen.de
Umsetzung, Programmierung und Video-Mapping: Yochanan Rauert, Münster www.7dex.de


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.