“ERROR TEKK – Anders Fernsehen” ist eine interaktive Fernseher-Installationen des Medienkünstlers Yochanan Rauert aus Münster. Durch Verkettung und Rückkopplung zahlreicher teilweise umgebauter Videoeffektgeräte, Kameras, Mischpulte und Videoumschalter entstehen auf mosaikartig angeordneten Röhrenfernsehern grafische Muster und Effekte. Stilistisch bewegen sich die Bilder zwischen der grafischen Computerkunst der 70er Jahre, bewegtem Rauschen und dem Rave der 90er. Natürlich ist auch Zini, das Wuslon aus der Familie der Elektroiden, dabei – inklusive Signalstörungen und Glitches.
Inhaltlich eröffnen sich durch die Verwendung alter Technik nostalgische Erinnerungen an gewesene Technologien und ein Diskurs über technologischen Wandel und Vergangenes. Ein Diskurs über das Festhalten an Altem, Obsoleszenz und Recycling.