Homo Pacificus – Wie kriegt man Frieden?

10 Nov Homo Pacificus – Wie kriegt man Frieden?

Was ist eigentlich Frieden? Warum übt der Mensch Gewalt aus? Wie kann man dauerhaft Frieden in der Welt stiften? Mit diesen Fragen haben sich die Politikstudenten der Lehr- und Lehrredaktion an der Universität Münster intensiv beschäftigt.

Entstanden im Praxisseminar ‚Wie friedlich war der Westfälische Friede‘ am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dieses Pilotprojekt wurde ermöglicht durch eine Zusammenarbeit vom IFPOL der Uni Münster und der Lehr- und Lernredaktion NRW.

Leitung: Susanne Feske mit Tobias Romberg und Björn Goldstein am Institut für Politikwissenschaft
Endschnitt: Yochanan Rauert