Kinect Sensor

24 Sep Kinect Sensor

Endlich ist das Netzteil für meinen Kinect Sensor angekommen. Jetzt heisst es, sich in die Kinect SDK reinzuarbeiten, ich hab da einige Vorstellungen, was ich machen will. Mal sehen, ob es was wird :)

Ein sehr gutes Tutorial für den Start ist das folgende:

(am Ende gehts um Spracherkennung, die mir auf Deutsch etwas zu buggy ist)

Das Kinect for Windows SDK und das Kinect Toolkit gibts hier:
//www.microsoft.com/en-us/kinectforwindows/develop/developer-downlo…

Nachdem beide Downloads auf dem Computer installiert sind, kann es losgehen.

Update 18.4.2013: Naja, so wirklich toll war obige Anleitung nicht. Viel zu kompliziert! Instrinsic hat ein schönes FFGL-Plugin for Resolume geschrieben, inklusive Installationsanleitung. Und inzwischen gibt es das Pluginsogar in einer neuen Version mit mehr Kontrollmöglichkeiten für den Tiefensensor, über den Personen vor einem Hintergrund gekeyed werden können. Damit kann man dann z.B. sowas machen:

.. also Quatsch it Soße ;D

Die Auflösung der ersten Kinect-Generation ist nicht so berauschend, die liegt irgendwo bei 320×240 Pixeln, was man beim zoomen ins Bild auch deutlich sehen kann. Trotzdem: Spaß auf dem Dancefloor kann man hiermit jedenfalls haben. Bin mal gespannt auf die Kinect 2, die noch dieses Jahr (2013) herauskommen soll.