5.5.2012 – Beatbaum

05 Mai 2012 5.5.2012 – Beatbaum

„Der beatbaum gehört zu den Gewächsen der Taktfamilie (Modulatioaceae) und wächst bevorzugt an dunklen, mit außreichend hoher Luftfeuchtigkeit durchsetzten Standorten. Er sollte in regelmäßigen Abständen bewässert werden – mindestens jedoch ein Mal im Monat. Sein Wurzelsystem besteht aus einer tief reichenden 4/4-Wurzel sowie weit ausgebreiteten „Synthiesyzerwurzeln“. Der Stamm erreicht einen Durchmesser von bis zu 145 bpm und die Borke ist unterteilt in mehrere Big-Break-Strukturen. Die Krone weist ein weit verzweigtes Astwerk auf und ist Lebensraum für zahlreiche, zum Teil äußerst seltenen Beatarten.“ [Aus: „Taktgewächskunde – Bestimmung und Pflege; Hrsg. Unbekannt; MS 2009]
Unser beatbaum gehört zur Gruppe der Electronica-Gewächsen. Er ist so weit kultiviert worden, dass jeden Monat ein neuer Spezialtrieb gedeiht. Be surprised…

Wir pflanzten ihn.

Wir pflegen ihn.

Und ihr seid die Gärtner.

Tanzgemeinschaft!

to be continued…

♫ Hank The DJ: //soundcloud.com/hank-the-dj
♫ Soletuna: //soundcloud.com/soletuna
♫ Youno: //soundcloud.com/youno

Kövi: //soundcloud.com/exchampion
support Exchampion: //ageofdelay.bandcamp.com/album/to-aurora-ep

like YOCHEE: https://www.facebook.com/pages/7dex/102975289752760

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.