TV Clip – Plant for the Planet

Für den Fernsehspot der NGO „Plant for the Planet“ habe ich eine Fernseherinstallation mit 38 alten Röhrenfernsehern beigesteuert. Auf den alten Röhrenfernsehern liefen unterschiedliche Videosequenzen von redenden Politikern, die von Baumpflanzaktionen abgelöst werden. „stop talking, start planting!“ Die 22 gleichzeitig laufenden Videosequenzen habe ich über zwei Computer und mein hoch Weiterlesen…

30.10.2020 – Guerilla Mapping mit dem Urgewald e. V.

Anlässlich des internationalen Weltspartags habe ich mit dem Urgewald e.V. ein Guerilla Mapping angefertigt, mit dem deutsche Banken aufgefordert werden, sich aus der Finanzierung von nicht ökologisch nachhaltigen Projekten zurückzuziehen. Aus der Guerilla Projektion ist das Video entstanden, das hier unten zu sehen ist. „Banken in Deutschland stecken noch immer Weiterlesen…

31.01.2020 – Maschinen Disco [Essen]

Die Rückkehr der Maschinen – zweite Runde Matchy (Katermukke /Rebellion der Träumer /Katzensprung) Désirée Goysens (Reisebureau) Dj Casio (Maschinen Disco/ Swing’n’Beton/GB) Kai Suffa-Friedel aka Friedel Fadesse (Flat Field/ Chai Khat) Yo Yochi (7dex) Der Roboter Rave ist zurück mit ordentlichem Geknarze, schiebenden Bässen und interplanetarem Discogroove. Hybrides Feiern mit Erwachsenen, Weiterlesen…

16.05.2019 – Spielzeug made in Fürth [Fürth]

Spielzeug ‚Made in Fürth‘ – Von der Zinnfigur zum Bobby-Car Die Sonderausstellung im Stadtmuseum Fürth präsentiert vom 18. Mai bis 8. September 2019 herausragende Spielzeug-Exponate aus der Sammlung von Karl Arnold. Zu sehen und spielen ist auch mein PACCAR-Spiel in der neuen Version 2.0 mit nun insgesamt fünf verschiedenen Levels. Weiterlesen…

Interaktives PAC CAR-Videomappingspiel v1.0

PAC CAR – interaktives Video Mapping Spiel PACCAR ist ein an den Spieleklassiker PACMAN angelehntes Spiel, dessen Spielfeld eine echte Hausfassade ist. Eine erste lauffähige Version (Version 0.1alpha) des Spiels habe ich noch in Scratch programmiert, um zu sehen, ob ich ein Mapping-Spiel überhaupt programmieren kann. Allerdings ist Scratch eine Weiterlesen…

17.-23.7.2018 – Fernseher-Videoinstallation mit 55 Fernsehern auf dem Parookaville Festival [Weeze]

Beim Parookaville 2018 habe ich für die Bar der Redbull Festival Bar Crew eine dreiteilige Fernseher-Wand gebaut. Auf den Fernsehern liefen Videos als dem public domain-Fundus von archive.org und digital generierte Visuals (4 unterschiedliche Streams vom Computer inkl. Getränkepreisen als overlay) die von Videoeffektgeräten beeinflusst wurden, Videos von 2 Mediaplayern, Weiterlesen…

Video Prints III

Eine weitere Auswahl an Video Prints. Vollfarbige Einzelbild-Drucke des bewegten Fernsehbildes mittels Thermosublimationsdruck-Verfahren.
Papierformat 110x110mm, bedruckte Fläche ca. 10×7,5cm (entsprechend 4:3 Fernsehformat)

23.6.2017 – Video-Graffiti auf der Fassade der Hafenkäserei [Münster]

Nachdem das Graffiti an der Hafenkäserei von Rookie the Weird aufgrund eines Gerichtsbeschlusses entfernt werden musste, wurde es von Yochee animiert und Freitag Abend per Beamer wieder an die Fassade geworfen. Ein Projekt in Zusammenarbeit mit Lekker Licht. Videoanimation und Fassadenprojektion: Yochee//7dex In Kooperation mit Lekker Licht. Video von Blumeblau. Weiterlesen…

29.4.2017 – AUGMOUNTAIN @ European Media Arts Festival [Osnabrück]

Augmountain Motion::Tracking::Boulderwall Fr, 28.04. / 21:00 / Augmountain Zenit Boulderhalle Osnabrück Push dein Klettererlebnis an der mit Motion Tracking erweiterten Kletterwand, die damit zum Augmountain wird. Klettere gegen deinen eigenen Schatten, überbiete deine Bestzeit und bring den Berg zum Leuchten. In der Boulderhalle Zenit lädt der Medienkünstler Yochanan Rauert aka Weiterlesen…

9.-12.3.2017 – TRACELAND @ DARK – Digitale Arbeiten zur Lichtkultur [Arnsberg]

Digitale Arbeiten zur Lichtkultur 09.-12. März 2017 – Stadt Arnsberg Im Rahmen von DARK – Digitale Arbeiten zur Lichtkultur – werden Ausstellungsprojekte und -objekte unter Prämissen der Digitalisierung, Interaktion und Kommunikation gestellt: die Zukunft künstlichen Lichts. Die Ausstellung findet im öffentlichen Stadtraum Arnsbergs und in öffentlich zugänglichen Einrichtungen statt. Ihren zeiträumlichen Platz Weiterlesen…

6.1.-3.2.2017 – Projektentwicklung und Testaufbau – Tracking The Subject [Münster]

TRACKING THE SUBJECT ist eine forschungsbasierte audiovisuelle Installation und Textpublikation des Brüsseler Künstlerkollektivs TRIPOT, welche die Zuschauer mit den subjektiven Erinnerungen an die Erfahrungen von Immigranten, während der „illegalen“ Reise nach Westeuropa konfrontiert. Ziel der Arbeit ist es, eine subjektive Gegenperspektive zur so genannten „europäische Migrantenkrise“ zu beziehen. Das Werk Weiterlesen…

8.-31.10.2016 – RESET Festival 6: Ausstellung „IDEALVORSTELLUNG“ [Münster]

Idealvorstellung – Gruppenausstellung in der Dominikanerkirche 8.10.–30.10.2016 ~ im Rahmen des Reset mixed arts festival. Eröffnung: 8.10. | 19.30 Uhr geöffnet Dienstag bis Sonntag 14–18 Uhr Samstag 29.10. | 14–2 Uhr „Die Nacht beginnt um 2“ – Performances Eintritt frei Idealvorstellung. Es soll um Ideale gehen, aber was sind Ideale? Weiterlesen…

9.-12.6.2016 – Medimeisterschaften 2016 [Obermehler]

Die MediMeisterschaften sind mit rund 17.500 Teilnehmern das große Fussballturnier der deutschsprachigen Medizinfakultäten. Neben Fusball gibt es einige weitere Ballsportarten und Wettbewerbe, bei denen sich die Medizinar nach ihrem alljährlichen Prüfungsmarathon im Mai austoben können. Gemeinsam mit der Essener MediMeisterschaften-Crew habe ich ein Bühnenkonzept für die Visuals auf der Essener Weiterlesen…